Mängelmelder Radwegenetz

Fehlende Radwege, Schlaglöcher oder keine Möglichkeit Ihr Fahrrad sicher anzuschließen? - Das wollen wir gemeinsam ändern!
Im Rahmen des Radwegekonzeptes für den Landkreis Nordhausen nehmen wir die bestehenden Radverkehrsverbindungen im Landkreis Nordhausen unter die Lupe. Ziel ist es, ein umfassendes Maßnahmenkonzept aufzustellen, um festgestellte Mängel zeitnah zu beheben und so das Fahrradfahren angenehmer zu gestalten.
Dafür möchten wir gerne mehr darüber erfahren, was Sie beim Fahrradfahren im Landkreis stört, denn Sie, als Radfahrende/r, wissen am besten wo es hakt.
Helfen Sie uns, Mängel zu ermitteln und tragen Sie so dazu bei, dass das Fahrradfahren für alle schneller, sicherer und komfortabler wird.

Und so funktioniert es:

  1. Zeigen Sie uns, wo das Problem liegt: Auf einer Karte können Sie das entdeckte Problem mit einem Klick direkt verorten.
  2. Definieren Sie das Problem: Wählen Sie eine Kategorie und beschreiben Sie das Problem in Ihren eigenen Worten kurz und knapp.
  3. Bewerten oder kommentieren Sie bestehende Einträge.

Bitte beachten Sie: Ihre Hinweise und Anregungen fließen in die Erarbeitung des Radwegekonzeptes ein. Die sofortige Behebung eines gemeldeten Mangels durch den Landkreis ist nicht möglich. 

Ist der Marker korrekt?

Zur Überprüfung kann in die Karte gezoomt und die richtige Stelle durch Klick in der Karte korrigiert werden.

Fehlende Radverkehrsverbindung
Führung des Radverkehrs/ Radwegebeschilderung
Radwegequalität (bspw. Breite, Oberfläche, Reinigung, Beleuchtung)
Wegweisung
Abstellangebote
Querungen/ Kreuzungen
Sonstiges (bspw. Ladeinfrastruktur Pedelecs/ E-Bikes)
Gefahrenstellen
Informationen zum Vorschlag:

* Pflichtfelder

Herzlichen Dank!

Wie funktioniert der Mängelmelder?

Im Hauptfenster sehen Sie einen Kartenausschnitt, der auf den Landkreis zentriert ist. Um zu einem bestimmten Ort zu gelangen, klicken Sie mit der linken Maustaste in die Karte und halten die Taste gedrückt. Ziehen Sie die Karte dann mit der Maus in die gewünschte Richtung und lassen Sie die Maustaste wieder los. Machen Sie dies so lange, bis Sie die gewünschte Position erreicht haben.

Um den Kartenausschnitt größer oder kleiner dargestellt zu bekommen, nutzen Sie das „+" und das „-" Zeichen am rechten unteren Kartenrand. Sollte Ihre Maus über ein Scrollrad verfügen, können Sie sich mittels Drehen am Scrollrad ebenfalls einen kleineren oder größeren Kartenmaßstab anzeigen lassen.

Durch einen Klick mit der linken Maustaste auf die jeweiligen Marker können Sie nun die einzelnen Mängel zu einem Vorschlag einsehen, bewerten und kommentieren.

Durch die interaktive Karte ist die Projekthomepage nicht barrierefrei. Wenn Sie trotzdem teilnehmen möchten, nutzen Sie bitte das Kontaktformular und beschreiben Sie im Kommentarfeld kurz den Ort, z. B. durch die Ortschaft und Straße oder eine andere Umschreibung der Lage. Teilen Sie uns außerdem Ihren Kommentar zu dieser Stelle mit. Die Moderation wird dann den entsprechenden Punkt für Sie setzen.

Nutzen Sie bitte auch bei einem Vorschlag ohne konkreten Ortsbezug das Kontaktformular, um uns Ihre Anregungen mitzuteilen.

Der Landkreis und die CIMA Beratung + Management GmbH setzen voraus, dass ein guter und angemessener Umgang in der Kommunikation gepflegt wird. Sämtliche Eingaben unterliegen einer zeitnahen Kontrolle durch die cima. Auf Regelverstöße wird angemessen reagiert.

Unsere Nutzungsbedingungen und die Hinweise zum Datenschutz finden Sie verlinkt am Ende der Seite.

Hinterlassen Sie eine Anmerkung:

Bisherige Anmerkungen